Die Lions können auch schmutzig

Braunschweig  Die Braunschweiger Footballer gewinnen in Berlin gegen die Rebels ein aufreibendes Kampf-Spiel mit 21:14.

Defense-Hüne Robert Kitching (rechts) ringt James Harris für einen Safety zu Boden.

Foto: Karsten Reißner

Defense-Hüne Robert Kitching (rechts) ringt James Harris für einen Safety zu Boden. Foto: Karsten Reißner

Nach den bisherigen Hochglanz-Siegen der Braunschweiger entwickelte sich das Gastspiel bei den Berlin Rebels am Sonntag schnell zu einem schmutzigen Kampf, das mit vielen Strafen, Fehlern und Aufregung aufwartete. Aber auch damit können die Lions umgehen, wie sie beim verdienten 21:14-Sieg (6:7,...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.